Zum Inhalt springen

Das Tier ist krank...

Viele Menschen versuchen sich einen dauerhaften Begleiter im Leben zu schaffen. Dies kann einerseits ein Hund, eine Katze und andererseits auch ein Pferd sein.

Selbstverständlich kümmern und versorgen Sie Ihr Tier bestmöglich. Futter, Unterhalt und regelmässige Tierarztbesuche, die Kosten sind überschaubar.

Was ist wenn der ständige Begleiter krank wird? Ein Unfall ist schnell passiert. Ist eine längere Heilbehandlung oder sogar Operation nötig, können schnell Tausend Euro an Tierarztkosten zusammenkommen. Dabei ist eine Tierkrankenversicherung oder OP-Krankenversicherung ein Weg, sich gegen dieses Kostenrisiko abzusichern.

Gerade bei Kleintieren wie Katzen, welche dauerhaft mit in der Wohnung leben und uns
ans Herz gewachsen sind, können lebensbedrohliche Krankheiten durch ärztliche Behandlungen abgewendet werden.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf um Ihnen ein Angebot zu unterbreiten.